Suchformular

Selbst­ver­tei­digung für Kommunalpolitiker*innen

Kommunalpolitiker*innen werden bei der Ausübung ihres Mandats immer häufiger zum Opfer von Gewalt. In diesem Seminar werden Kommunalpolitiker*innen geschult, Gefahren früh zu erkennen und nach Möglichkeit zu vermeiden. Sie bekommen wichtige Hinweise, wie sie sich bestmöglich auf körper­liche Ausein­an­der­setzung vorbe­reiten können, wenn sie unaus­weichlich ist und trainieren in einer sicheren Atmosphäre die Techniken, mit denen sie sich im Ernstfall schützen können.

Diese Aspekte stehen u. a. im Mittel­punkt der Veran­staltung:

* Deeska­lation, Selbst­be­hauptung und präven­tives Verhalten

* Kommu­ni­kation und Körper­sprache: nonverbale Kommu­ni­kation, dem Gegenüber sofort klarmachen, dass man bei Bedarf bereit ist, sich zu vertei­digen

* Erkennen und Vermeiden poten­tiell gefähr­licher Situa­tionen

* Effektive, grund­le­gende Selbst­ver­tei­di­gungs­tech­niken: Befreiung aus Angriffen

* Rollen­spiele und Szenario-Training zur Umsetzung des Gelernten

Das Seminar besteht aus zwei Teilen: der zweite Teil findet am 06.04.2022 von 09:30 bis 14:00 Uhr statt.

Datum

04. April 2022
Beendet!

Uhrzeit

09:30 - 14:00

Preis

10,00€

Ort

Leipzig

Referent*in

Juni 2022
Donnerstag 09. Juni
Montag 20. Juni
Juli 2022
Montag 04. Juli
Freitag 08. Juli
14:00 - 18:00 Newslet­ter­op­ti­mierung KB möglich
August 2022
Montag 08. August
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen