Suchformular

Kommu­nal­recht kompakt: Regio­nal­pla­nung & Planungs­ver­bände

In dieser Veran­stal­tung wird die Regio­nal­pla­nung als Teil des Raumord­nungs­rechts einge­ordnet. Funktionen und die Inhalte von Regio­nal­plänen werden praxisnah überblicks­artig beleuchtet. Dabei wird auch die Frage der Einfluss­mög­lich­keiten von Gemeinde/Stadträt*innen auf die Planung bespro­chen. Außerdem beschäf­tigt sich diese Veran­stal­tung damit, welche Rolle Planungs­ver­bände in diesem Zusam­men­hang einnehmen.

Ein Aspekt des Themas Regio­nal­pla­nung & Planungs­ver­bände inter­es­siert euch beson­ders? Ihr habt eine spezi­elle Frage, auf die ihr euch eine Antwort wünscht? Dann schreibt eine E‑Mail an bildung@daksev.de. Eure vorab gestellten Fragen ermög­li­chen es den Rechtsanwält*innen aus der Kanzlei Günther|Schuster, die Veran­stal­tung auf eure Inter­essen abzustimmen.

Eine Bitte in eigener Sache:

Unsere Bildungs­an­ge­bote sollen allen unabhängig vom Geldbeutel offen stehen. Daher halten wir unsere Teilnah­me­bei­träge gering oder verzichten ganz darauf.

Damit wir diesen Weg weiter gehen können, sind wir dringend auf eure Unter­stüt­zung angewiesen. Wenn ihr die Möglich­keit habt, stockt den Teilnah­me­bei­trag gerne durch eine Spende auf. Nehmt ihr an kosten­freien Veran­stal­tungen teil, freuen wir uns auch über eine Spende von euch. Unsere Empfeh­lung: 10 € für die Teilnahme an einer Abend­ver­an­stal­tung.

Ihr wollt unsere Bildungs­ar­beit gerne durch eine Spende unter­stützen? Dann erfahrt ihr auf der folgenden Seite, wie das möglich ist: https://daksev.de/spenden/

Ihr wollt noch mehr tun? Dann werdet Mitglied und unter­stützt den DAKS durch euren Mitglieds­bei­trag. Hier erfahrt ihr, wie ihr Mitglied werden könnt: https://daksev.de/mitglied-werden/

Anmeldung

Anmeldung kostenfrei
Verfügbar Plätze: Unlimitiert
Der Anmeldung ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

06 Dezember 2021

Uhrzeit

19:00

Ort

online
Den Link zur Teilnahme versenden wir per E-Mail
ANMELDEN

Referent*in