Suchformular

Im Blick­punkt: Kommu­nales aus Bund und Land – Gesamt­konzept gegen Rechts­ex­tre­mismus

Rechts­ex­tre­mismus ist in vielen sächsi­schen Gemeinden und Kommunen sicht- und spürbar. Er stellt demokra­tische Grund­werte infrage und fordert auch Akteu­rinnen und Akteure auf kommunale Ebene heraus diese zu schützen. Um der Gefahr durch den Rechts­ex­tre­mismus aktiv zu begegnen wurde am 21.12.2022 vom sächsi­schen Kabinett das Gesamt­konzept gegen Rechts­ex­tre­mismus verab­schiedet.

Das Gesamt­konzept gegen Rechts­ex­tre­mismus enthält zahlreiche Maßnahmen in den Bereichen Straf­ver­folgung, Beratung und Prävention, in deren konkrete Ausar­beitung zivil­ge­sell­schaft­liche Akteur*innen einge­bunden werden sollen.

Im Rahmen der Veran­staltung stellt Valentin Lippmann, innen­po­li­ti­scher Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsi­schen Landtag, das Gesamt­konzept gegen Rechts­ex­tre­mismus vor und lädt zur Diskussion über Chancen und Möglich­keiten des Konzeptes auf kommu­naler Ebene ein.

Anmeldung

Anmeldung
Verfügbar Plätze: 93
Der Anmeldung ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

20. Juni 2022

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Ort

online
Den Link zur Teilnahme versenden wir per E-Mail
ANMELDEN

Referent*innen

Juni 2022
Donnerstag 09. Juni
Montag 20. Juni
Juli 2022
Montag 04. Juli
Freitag 08. Juli
14:00 - 18:00 Newslet­ter­op­ti­mierung KB möglich
August 2022
Montag 08. August
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen