Suchformular

Einfüh­rung ins Baupla­nungs­recht

Die Einfüh­rung ins Baupla­nungs­recht bietet den Teilnehmer*innen erste Einblicke in die Grund­sätze von Bauleit­pla­nungen auf kommu­naler Ebene. Die Teilnehmer*innen erfahren, wie Bebau­ungs­pläne entstehen, was darin festge­schrieben werden kann und welche Rechts­folgen sich daraus ergeben. Sie lernen, was muss beachtet werden und wo es Probleme für die Kommunen gibt.

Zudem erfahren die Teilnehmer*innen, wie auf ein späteres Quartier in der Planungs­phase Einfluss genommen werden kann. Den Teilnehmer*innen werden auch Rechts­schutz­mög­lich­keiten von Nachbar*innen und Umwelt­ver­bänden aufge­zeigt. Im Seminar wird auf die Betei­li­gungs­in­stru­mente sowohl der Gemein­de­ord­nung als auch städti­scher Satzungen einge­gangen.

Das Seminar bietet zudem die Möglich­keit, auf konkrete Fragen einzu­gehen und Probleme zu disku­tieren.

Anmeldung

Anmeldung 10
Verfügbar Plätze: 10
Der Anmeldung ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

18 Dezember 2021

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Preis

10,00€

Ort

online
Den Link zur Teilnahme versenden wir per E-Mail
ANMELDEN

Referent*in