Suchformular

[AUSGEBUCHT] Das Geld unserer Gemeinde – (k)ein Problem?!

Kurzzusammenfassung:

Ziel:
In dieser Gesprächsrunde sollten die Teilnehmer*innen befähigt werden, das Neue
Kommunale Finanzmanagement (Doppik) zu verstehen, seine Strukturen zu durchschauen
und politisches Handlungsmöglichkeiten für sich selbst zu erschließen.

Zielgruppen:
Zielgruppen sind Gemeinde- und Ortschaftsräte, auch Ehrenamtliche in Beiräten und
kommunalpolitisch Engagierte und Interessierte auch ohne Mandat.
Inhalt/Schwerpunkte:
– Vorzüge und Nachteile der Doppik
– Aufbau und Struktur der Doppik (inkl. politischer Steuerungsmöglichkeiten)
Praktischer Teil:
– Analyse und Bildung von Produkten;
– praxisbezogene Arbeit anhand des Haushaltes eurer Gemeinde;
– was steckt hinter den Zahlen und was verraten sie uns;
– konkrete kommunalpolitische Spielräume und Handlungsmöglichkeiten.

Dauer: 4 Stunden

Referent:
Ingo Sasama

War bis 2009 25 Jahre als Stadtrat und bis heute als Fraktionsgeschäftsführer in Leipzig
kommunalpolitisch aktiv – spezialisiert auf Verfahrens- und Prozessfragen, auch auf der
Grundlage einer Ausbildung im Kommunal- und Verwaltungsrecht (analog
Verwaltungsfachangestellter)

Veranstalter:
Die Alternative Kommunalpolitik Sachsens e. V. (DAKS e.V.)

Datum

21 Oktober 2020
Expired!

Uhrzeit

17:00 - 21:00